M-net Münchner Outdoorsportfestival
der Landeshauptstadt München

Sonntag, 16. September 2018, Olympiapark

Sei dabei und entdecke Deinen Sport

München sportelt am 16. September outdoor

Einen Monat früher als in den ersten beiden Jahren geht heuer das 3. M-net Münchner Outdoorsportfestival im Olympiapark an den Start. So heißt es bereits am 16. September „Sei dabei und entdecke Deinen Sport“. Und nicht nur das: Die Münchnerinnen und Münchner können an diesem Tag die rund 60 Outdoor-Aktivitäten im Olympiapark eine Stunde länger testen, von 10.00 bis 18.00 Uhr.

2017 erlebten rund 55.000 Besucherinnen und Besucher aller Altersstufen beim M-net Münchner Outdoorsportfestival einen Tag voller einmaliger Erfahrungen. Und so soll es auch heuer wieder sein. Das Referat für Bildung und Sport der Landeshauptstadt München und die Olympiapark München GmbH laden erneut alle Sportinteressierten ein, ein attraktives Programm rund ums Thema Outdoorsport zu erleben. „Spielwiese“ ist wieder der gesamte Park. Überall warten sportliche Mitmachangebote und Infotainment auf die Münchnerinnen und Münchner – und das alles bei freiem Eintritt!

Berg-, Wasser-, Trend- und Actionsport – aber auch etablierte, klassische Sportarten finden bei diesem beliebten Event, der zur Familie der Münchner Sportfestivals gehört, im Park ideale Präsentationsplattformen – auf dem Olympiasee, am Olympiaberg, im Olympiastadion und auf dem Coubertinplatz.

Und es darf auch wieder geflogen werden. Denn zu den Programm-Highlights des M-net Münchner Outdoorsportfestivals gehört auch in diesem Jahr der 400 Meter lange M-net Flying Fox – mit Start am Olympiaberg und Ziel auf dem Rasen vor der Olympia-Schwimmhalle. Dieser Flug ist ohne Zweifel ein ganz außergewöhnliches Erlebnis bei dem Event, der in Sachen Outdoorsport nahezu alles präsentiert, was die Münchner Szene zu bieten hat: So vermitteln beispielsweise professionelle Trainerinnen und Trainer am Olympiaberg die ersten Schritte zum Gleitschirmfliegen. Auf dem Olympiasee präsentiert der Wasserpark verschiedene Sportarten, wie Stand-up Paddling, Rudern oder Segeln. Ein umfangreiches Sportangebot für jede Jahreszeit steht zusätzlich auf dem Coubertinplatz bereit. Dabei versprechen eine mobile Skisprunganlage oder die Eiskletterwand den ultimativen Adrenalinschub … Und das sind nur einige Beispiele des erlebnisreichen Angebots. Insgesamt bieten rund 60 Sport-Partner, darunter Vereine, Verbände und Institutionen Mitmachprogramme, Demonstrationen und Infotainment – gemäß dem Motto: Sei dabei und entdecke Deinen Sport!

Bitte beachten Sie: Während der Veranstaltung werden vom Referat für Bildung und Sport Fotos und Videos zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit gemacht. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie sich jederzeit an die fotografierende Person wenden.

Highlights

Übersichtsplan

M = M-net Infostand – Anmeldung Flying Fox

Angebote

A – MN – Z
Angebot Aussteller
Alpines Rettungswesen Alpines Rettungswesen e.V.
AOK-Bewegungsinsel AOK Bayern – Die Gesundheitskasse
Bergrettung Bergwacht München
Boule 1. Münchner Kugelwurfunion
Boulderwand
Crossminton Speedlights München e.V.
Eiskletterturm
Ernährung Schwerpunktpraxis für Ernährungsmedizin
Feuer und Flamme Tour mit Spenden-Fahrrad und Bob-Aktion Zurich Versicherung
Fit im Park Freizeit Sport München
Fit & Aktiv mit Viktoria Rebensburg spiel und sport team GmbH
Flying Fox Sayaq Adventures
Frisbee Schwabinger Frisbee Buam e.V.
Frisbee Frisbeesport-Landesverband Bayern e.V.
Funktionelles Outdoortraining Moving you
Hindernislauf OCR München e.V.
Hochseilgarten
Hüpfburg Freizeit Sport München
Indoboards Freizeit Sport München
Inline Alpin WSV München e.V.
Kampfkunst Pa-Kua
Kanu Bayerischer Kanu-Verband e.V.
Kletterscheibe DAV Sektion Oberland
Kletterturm
Lederhosentraining Bavarian Sports UG
Lenkdrachenfliegen / Kiten Kitejunkie
Luftartistik Lilalu / Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Mountainbike TrailXperience
Mountainkart Sayaq Adventures

FAQ

Anfahrt

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

U-Bahnlinie U3 Richtung Moosach, via Olympiazentrum, ca. 10 min. Fußweg zum Olympiapark

Trambahnlinie 20 und 21 Haltestelle Olympiapark West

StadtBuslinie 173 Haltestelle Olympiapark-Eisstadion

Parken

Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln wird empfohlen.

Achtung Umweltzone München – Parkharfe frei! Der Mittlere Ring selbst gehört nicht zur Umweltzone. Es besteht daher für die Besucher des Olympiaparks die Möglichkeit direkt vom Mittleren Ring (Landshuter Allee) über den Sapporobogen in die Parkharfe zu fahren – ohne Umweltplakette.

Parkharfe: 5,00 € / Tag. Weiteres Infos finden Sie hier.

Eintritt

Das M-net Münchner Outdoorsportfestival im Olympiapark kostet keinen Eintritt und ist für Jedermann frei zugänglich.

Verpflegung vor Ort

Für das leibliche Wohl aller Besucher und Sportler vor Ort ist gesorgt. Die Speisen und Getränke müssen käuflich erworben werden.

Programm

Offizieller Beginn ist Sonntag, 15. Oktober 2017, um 10:00 Uhr
Bis 17:00 Uhr können alle Sportbegeisterten die Trends und Entwicklungen im Outdoorsportbereich testen und ausprobieren.

Übersichtsplan Olympiapark

Vorschau

Ausrüstung

Sämtliches Equipment zur Nutzung der Sportarten wird Ihnen vor Ort kostenfrei bereitgestellt. Teilweise ist ein Pfand zu hinterlegen.

Sportkleidung

Es empfiehlt sich leichte, sportliche Kleidung zu tragen. Selbstverständlich können Sportarten auch in normaler Straßenkleidung getestet werden. Empfehlenswert ist jedoch festes Schuhwerk.

Umkleidekabinen

Im Olympiapark sind keine Umkleidekabinen vorhanden.

Toiletten

Für ausreichend sanitäre Anlagen ist gesorgt. Ebenfalls sind Kabinen für Rollstuhlfahrer vorhanden.

Duschen

Es gibt keine Duschmöglichgkeiten auf dem Festivalgelände.

Galerie

Outdoorsportfestival 2017 im Olympiapark Muenchen, 15.10.17
©Martin Hangen

Partner

Presseinformationen

Pressekontakt

Olympiapark München GmbH
Spiridon-Louis-Ring 21
80809 München

E-Mail: kohler@olympiapark.de
Tel.: 089 3067 2017

Landeshauptstadt München
Referat für Bildung und Sport
Pressestelle
Bayerstr. 28
80335 München

E-Mail: presse.rbs@muenchen.de
Tel: 089/233-83527

Grußwort Landeshauptstadt München

Dieter Reiter
Oberbürgermeister

Beatrix Zurek
Referentin für Bildung und Sport

Marion Schöne
Geschäftsführerin Olympiapark München GmbH

Gemeinsames Grußwort von Herrn Oberbürgermeister Reiter, Frau Stadtschulrätin Zurek und Frau Schöne, Geschäftsführerin der OMG

Liebe Münchnerinnen und Münchner,
liebe Besucherinnen und Besucher der Sportstadt München,

München ist eine sportbegeisterte Stadt. Rund zwei Drittel aller Bürgerinnen und Bürger sind sportlich aktiv, und viele davon bewegen sich am liebsten draußen. Radfahren, Wandern und Laufen gehören zu den beliebtesten Sportarten in unserer Stadt.

Mit dem 3. M-net Münchner Outdoorsportfestival am Sonntag, 16. September, wollen wir alle, die den Sport unter freiem Himmel lieben, informieren und zu mehr Bewegung verleiten. 55.000 Besucherinnen und Besucher waren 2017 im Olympiapark München dabei. Wir freuen uns, wenn Sie unserem Outdoorsportfestival auch in diesem Jahr wieder einen Besuch abstatten, um das bunte, kostenfreie Programm zu testen.

Das Referat für Bildung und Sport der Landeshauptstadt München lädt Sie gemeinsam mit der Olympiapark München GmbH ein, einen Tag im wunderschönen Park zu verbringen. Wagen Sie sich in den Hochseilgarten, probieren Sie Inline-Slalom, Eisklettern oder Mountainkarts aus, paddeln Sie über den Olympiasee oder schweben Sie mit dem Flying Fox durch die Luft. Sehen Sie einfach nur zu oder – noch besser! – machen Sie einfach mit!

Unser Dank gilt den Sportpartnern und Ausstellern sowie den Sponsoren für ihr Engagement und ihren Beitrag zum Gelingen dieser sportlichen Großveranstaltung.

Wir wünschen Ihnen einen aktiven und erlebnisreichen Tag im Olympiapark München.