Münchner Inklusionssportfestival
der Landeshauptstadt München

Samstag, 23. Juni 2018 Marienplatz

Inklusionssportfestival in München

Münchner Inklusionssportfestival auf dem Marienplatz

Gemeinsam Sport treiben macht Spaß!

Deshalb lädt das Referat für Bildung und Sport der Landeshauptstadt München zum 1. Münchner Inklusionssportfestival.

Am Samstag, 23. Juni, von 11 bis 18 Uhr können Menschen mit und ohne Behinderung auf dem Marienplatz viele unterschiedliche Sportangebote ausprobieren, sich bei Vereinen und Verbänden informieren und auf Augenhöhe miteinander sportlich aktiv sein.

Seid dabei, macht mit! Wir freuen uns auf Euch.

Hier findet ihr das aktuelle Programm.

Highlights

Programmplan

0001-2

Übersichtsplan

Aufbauplan

FAQ

Anfahrt

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: alle S-Bahn-Linien, U-Bahn-Linien U3 und U6.

Parken

Am besten ist es, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Rund um den Marienplatz gibt es nur wenige und kostenpflichtige Parkplätze, beispielsweise in den Parkgaragen am Rindermarkt, am Färbergraben und am Oberanger.

Eintritt

Das Münchner Inklusionssportfestival kostet keinen Eintritt und ist für alle Besucherinnen und Besucher frei zugänglich.

Verpflegung vor Ort

Auf dem Marienplatz gibt es Restaurants, Stände, Bäckereien und Metzgereien.

Programm

Offizieller Beginn ist Samstag, 23. Juni 2018, ab 11:00 Uhr (nach dem Glockenspiel)
Bis 18:00 Uhr können alle angebotenen Sportarten ausprobiert und getestet werden.

Hier findet ihr den Übersichtsplan der Veranstaltung als pdf.

Hier findet ihr das aktuelle Programm als pdf.

Übersichtsplan Marienplatz

In Kürze verfügbar.

Ausrüstung

Alle Ausrüstungsgegenstände, die benötigt werden, werden Euch vor Ort kostenfrei von den jeweiligen Anbietern bereitgestellt. In einigen Fällen muss ein Pfand hinterlegt werden.

Sportkleidung

Besonders praktisch ist sportliche Kleidung. Die meisten Angebote können aber auch in normaler Straßenkleidung getestet werden. Empfohlen werden aber feste Schuhe.

Umkleidekabinen

Auf dem Festivalgelände stehen keine Umkleidekabinen oder Duschmöglichkeiten zur Verfügung.

Toiletten

Es sind genügend sanitäre Anlagen vorhanden. Es gibt auch Kabinen für Rollstuhlfahrer.

Duschen

Es gibt keine Duschmöglichgkeiten auf dem Festivalgelände.

Galerie

Partner

Presseinformationen

Programmheft „Münchner Inklusionssportfestival 2018“

Plakat „Münchner Inklusionssportfestival 2018“

Pressebilder:

Pressebild Tanzen
Pressebild Klettern
Pressebild Aktionsfläche
Pressebild Laufen

Presseinformation:

Pressekontakt

Landeshauptstadt München
Referat für Bildung und Sport
Pressestelle
Bayerstr. 28
80335 München

E-Mail: presse.rbs@muenchen.de
Tel: 089/233-83527

Grußwort Landeshauptstadt München

Dieter Reiter
Oberbürgermeister

Beatrix Zurek
Referentin für Bildung und Sport

Münchner Inklusionssportfestival 2018

Grußwort des Schirmherrn Oberbürgermeister Dieter Reiter und der Sportreferentin Beatrix Zurek

Liebe Münchnerinnen und Münchner,
liebe Besucherinnen und Besucher,

wir laden Sie ganz herzlich ein zum 1. Münchner Inklusionssportfestival, dem jüngsten Mitglied unserer Serie städtischer Sportfestivals. Bei diesem Sportfest am Samstag, 23. Juni, wollen wir Menschen mit und ohne Behinderungen einladen, in einer bunten Sport- und Spiellandschaft  auf Entdeckungsreise zu gehen – und zwar mitten im Herzen der Stadt, auf dem Marienplatz.

Das Referat für Bildung und Sport der Landeshauptstadt München hat mit vielen Partnern ein abwechslungsreiches und natürlich kostenfreies Angebot für Sie zusammengestellt. Haben Sie Spaß beim Crossboule-Spielen, beim Yoga, Fußball oder beim Rolliparcour, lassen Sie sich beraten an den Informationsständen von Verbänden, Vereinen und Organisationen. Es wird sportliche Vorführungen und Mitmachangebote geben, ein musikalisches Rahmenprogramm und vieles mehr.

Herzlich bedanken möchten wir uns bei den engagierten Sportorganisationen sowie Unterstützerinnen und Unterstützern, ohne die es dieses Sportfestival nicht geben würde. Gemeinsam sind wir stärker – das gilt für alle Bereiche des Lebens.

Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten, auf Augenhöhe miteinander sportlich aktiv zu sein, und genießen Sie das Münchner Inklusionssportfestival.

Dieter Reiter                           Beatrix Zurek
Oberbürgermeister                Referentin für Bildung und Sport

Marienplatz München
Routenplanung