Münchner Outdoorsportfestival
der Landeshauptstadt München

Sonntag, 19. September 2021, 10 – 18 Uhr

Olympiastadion München

Sei dabei und entdecke Deinen Outdoorsport

Das Münchner Outdoorsportfestival ist zurück im Olympiastadion München

Für rund 55.000 Münchnerinnen und Münchner war der Olympiapark der Treffpunkt in Sachen Outdoorsport. Ob an der mobilen Skisprunganlage oder an der riesigen Kletterwand, ob beim Stand-Up-Paddling auf dem Olympiasee oder beim Paragliding auf dem Olympiaberg.

Wir haben es alle vermisst: Umso mehr freuen wir uns in diesem Jahr die Besucherinnen und Besucher beim 5. Outdoorsportfestival am 19. September 2021 wieder im Olympiapark begrüßen zu dürfen.

In diesem Jahr wartet auf die Besucherinnen und Besucher beim 5. Münchner Outdoorsportfestival ein abwechslungsreiches Angebot zum aktiven Mitmachen und Ausprobieren im Olympiastadion. Aufgrund der derzeitigen Situation musste die Umsetzung im Vergleich zu den vergangenen Jahren etwas angepasst werden. Das Programm lädt dennoch zu einem attraktiven und interaktiven Outdoorsport-Event ein – ob beim Klettern, Bouldern oder adrenalinhaltigen Flug mit dem  Flying Fox durch das Olympiastadion.

Schon seit 2016 können sich die Veranstalter, das Referat für Bildung und Sport der Landeshauptstadt München und die Olympiapark München GmbH, über den großen Erfolg des Outdoorsportfestivals freuen, bei dem die Besucherinnen und Besucher mit viel Enthusiasmus, Mut und Neugier das Angebot im Olympiapark nutzen.

Und noch ein wichtiger Hinweis: Der Impfbus macht beim Münchner Outdoorsportfestival Station und wird am Sonntag, 19. September, von 11.00 bis 17.00 Uhr auf dem Hans-Jochen-Vogelplatz in der Nähe des Eingang Nord des Olympiastadions den Besucher*innen zur Verfügung stehen. Angeboten werden die Impfstoffe von BioNTech, Moderna und Johnsson & Johnsson.

UND: Als Anerkennung für ihren wichtigen Schritt zur Bekämpfung der Corona-Pandemie schenkt die Olympiapark München GmbH den ersten 50 Impflingen ein Ticket für eine Olympiaturm-Auffahrt.

 

Highlights

 

 

Übersichtsplan

Angebote

A – Z
Angebot Aussteller
Balance Parcours FreizeitSport München
Bogenschießen FreizeitSport München
Boulderblock DAV Sektion Oberland
Flying Fox Sayaq Adventures
Gesundheitsförderung durch Bewegung und Ernährung ‘München – gesund vor Ort’/Gesundheitsreferat München
Hochseilgarten Kiwi Connection
Indoboards FreizeitSport München
Jonglieren FreizeitSport München
Kletterchallenge DAV Kletter- und Boulderzentrum München
Kletterturm Rock Motion
Mountainbike Parcours FreizeitSport München
Parcours Parkour Workshop
Skisprungschanze Peter Riedel sports technology
Slackracks FreizeitSport München
Snowboard Parcours Kids Shred Kids
Tennis Bayerischer Tennis Verband e.V.
Teqball Teqball Deutschland
Tischtennis Bayerischer Tischtennis Verband e.V.
Zeltdach-Tour Olympiapark München
3D-Flieger FreizeitSport München

 

FAQ

Anfahrt

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

U-Bahnlinie U3 Richtung Moosach, via Olympiazentrum, ca. 10 min. Fußweg zum Olympiapark

Trambahnlinie 20 und 21 Haltestelle Olympiapark West

StadtBuslinie 173 Haltestelle Olympiapark-Eisstadion

Parken

Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln wird empfohlen.

Achtung Umweltzone München – Parkharfe frei! Der Mittlere Ring selbst gehört nicht zur Umweltzone. Es besteht daher für die Besucher des Olympiaparks die Möglichkeit direkt vom Mittleren Ring (Landshuter Allee) über den Sapporobogen in die Parkharfe zu fahren – ohne Umweltplakette.

Parkharfe: 5,00 € / Tag. Weiteres Infos finden Sie hier.

Eintritt

Das Münchner Outdoorsportfestival im Olympiapark kostet keinen Eintritt und ist für Jedermann frei zugänglich.

Verpflegung vor Ort

Für das leibliche Wohl aller Besucher und Sportler vor Ort ist gesorgt. Die Speisen und Getränke müssen käuflich erworben werden.

Programm

Offizieller Beginn ist Sonntag, 19. September 2021, um 10 Uhr.
Bis 18 Uhr können alle Sportbegeisterten die Trends und Entwicklungen im Outdoorsportbereich testen und ausprobieren.

Ausrüstung

Sämtliches Equipment zur Nutzung der Sportarten wird Ihnen vor Ort kostenfrei bereitgestellt. Teilweise ist ein Pfand zu hinterlegen.

Hygienevorschriften

3G-Regel | Mund- und Nasenschutz-Pflicht | Kontaktdatenerfassung

Zutritt zum Gelände nur für Getestete, Geimpfte oder Genesene
Der Zutritt auf das Gelände ist entweder mit einem aktuellen negativen Testergebnis auf eine COVID-19-Erkrankung oder einem Nachweis über eine vollständige Impfung (14 Tage nach der abschließenden Impfung) oder einem Nachweis über eine durchgemachte COVID-19-Erkrankung möglich.

Für Getestete gilt: Zulässig sind PCR-Tests (vor maximal 24 h abgenommen) oder Antigen-Schnelltests zur professionellen Anwendung (vor maximal 24 h abgenommen z.B. in Testzentren, Arztpraxen, Apotheken). Eine Testmöglichkeit auf dem Weg ist das Schnelltest-Zentrum im Olympiapark.

Davon ausgenommen sind Kinder bis zum sechsten Geburtstag und Schüler, die im Rahmen des Unterrichts regelmäßig getestet werden. Kinder und Jugendliche aus Deutschland müssen für eine Befreiung von der 3G-Regel ein Dokument vorlegen, das den Schulbesuch beweist – zum Beispiel einen Schülerausweis oder ein Schülerticket.

Schnelltest-Zentrum Olympiapark München

Kontaktdatenerfassung über Luca- oder Corona-Warn-App erforderlich
Vor dem Zutritt auf das Gelände ist die Erfassung Ihrer Kontaktdaten erforderlich. Die Registrierung erfolgt digital mittels QR-Code vor Ort über Ihr Smartphone. Sollten Sie und Ihre Begleitung kein Smartphone besitzen, werden Ihre Kontaktdaten am Eingang manuell erfasst oder Sie können das Formular vorab ausdrucken und bereits ausgefüllt mitbringen. Download zum Formular: Kontaktnachverfolgung_CoronaVO

Mund- und Nasenschutz-Pflicht
Während des Zutritts und dem Verlassen des Veranstaltungsgeländes sowie auf den Toiletten und in Zelten ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung Pflicht – ansonsten besteht keine Maskenpflicht auf dem Veranstaltungsgelände.

Übersichtsplan Olympiapark

Vorschau

Sportkleidung

Es empfiehlt sich leichte, sportliche Kleidung zu tragen. Selbstverständlich können Sportarten auch in normaler Straßenkleidung getestet werden. Empfehlenswert ist jedoch festes Schuhwerk.

Umkleidekabinen

Im Olympiapark sind keine Umkleidekabinen vorhanden.

Toiletten

Für ausreichend sanitäre Anlagen ist gesorgt. Ebenfalls sind Kabinen für Rollstuhlfahrer vorhanden.

Duschen

Es gibt keine Duschmöglichgkeiten auf dem Festivalgelände.

Galerie

Partner


 

Presseinformationen

Presseinformation:

1. PM Outdoorsportfestival 2021

2.PM Outdoorsportfestival 2021

3.PM Outdoorsportfestival 2021

Pressebilder Outdoorsportfestival 2021:

5.Outdoor-Sportfestival, Olympiastadion Muenchen. 19.09.2021
©Martin Hangen/hangenfoto

5.Outdoor-Sportfestival, Olympiastadion Muenchen. 19.09.2021
©Martin Hangen/hangenfoto

5.Outdoor-Sportfestival, Olympiastadion Muenchen. 19.09.2021
©Martin Hangen/hangenfoto

Pressekontakt

Olympiapark München GmbH
Spiridon-Louis-Ring 21
80809 München

E-Mail: kohler@olympiapark.de
Tel.: 089 3067 2017

Landeshauptstadt München
Referat für Bildung und Sport
Pressestelle
Bayerstr. 28
80335 München

E-Mail: presse.rbs@muenchen.de
Tel: 089/233-83527

Agenturkontakt

S&K Marketing GmbH
Spiridon-Louis-Ring 25
80809 München

E-Mail: alisha.roetzer@sk-marketing.de
Tel.: 089 3067 2446

Grußwort Landeshauptstadt München

Dieter Reiter
Oberbürgermeister

Florian Kraus
Referent für Bildung und Sport

Marion Schöne
Geschäftsführerin Olympiapark München GmbH

Gemeinsames Grußwort von Herrn Oberbürgermeister Reiter, Herr Sportreferent Kraus und Frau Schöne, Geschäftsführerin der OMG

Liebe Münchnerinnen und Münchner,

liebe Besucherinnen und Besucher der Sportstadt München,

liebe Vereine und Sportanbieter*innen,

der Sport ist endlich zurück in unserer Stadt! Wir freuen uns sehr, allen Sportbegeisterten am 19. September 2021 das Outdoorsportfestival präsentieren zu können, bei dem sich alles um den Sport „draußen“ drehen wird.

Nach den zurückliegenden, kräftezehrenden Monaten sind wir sehr froh, der sportinteressierten Münchner Bevölkerung wieder die Möglichkeit bieten können, aktiv zu werden, sich auszupowern und sich über Trends und Sportarten zu informieren.

Natürlich stehen der Schutz und die Sicherheit der Besucher*innen weiterhin an erster Stelle. Aus diesem Grund wurde die Veranstaltungsfläche in das Olympiastadion verlegt. Damit werden ideale Voraussetzungen geschaffen, um ein weitläufiges und abwechslungsreiches Programm mit den verschiedenen Facetten des Outdoorsports auf die Beine zu stellen. Zugleich kann durch den kontrollierten Festival-Zutritt die Besucherzahl entsprechend gesteuert werden.

Gemeinsam mit der Olympiapark München GmbH lädt Sie das Referat für Bildung und Sport der Landeshauptstadt München ein, einen bewegten, spannenden und einfach unvergesslichen Sport-Tag an diesem historischen Ort zu verbringen. Wer sich gerne in luftige Höhen wagt, wird mit einer Zeltdach-Tour voll auf seine Kosten kommen oder hat die Gelegenheit, mit dem Flying-Fox über das Olympiastadion zu gleiten. Auch die in München sehr populäre Sportart Klettern kommt nicht zu kurz. Sei es im Hochseilgarten, am Kletterturm oder dem Boulderwürfel, es ist für alle Altersklassen etwas dabei. Es gibt eine Menge zu entdecken! Kommen Sie vorbei und informieren Sie sich oder – noch besser – machen Sie einfach mit!

Unser Dank gilt den Sportpartner*innen und Aussteller*innen für ihr Engagement und ihre Unterstützung!

Wir wünschen Ihnen einen aktiven und erlebnisreichen Tag im Olympiapark München.