Münchner Sportfestival
der Landeshauptstadt München

Sonntag, 05. Juli 2020, Königsplatz

Das Münchner Sportfestival

Zuschauen, mitfiebern und ausprobieren – über 90 Sportarten präsentierten sich wieder in Münchens urbaner Freiluftarena, dem Königsplatz.
Neben klassischen Sportarten wie Handball und Turnen waren auch außergewöhnliche Sportmöglichkeiten wie Lachyoga, Parkour und Freestyle-Frisbee mit dabei. Spaß und Action gab es für jeden Geschmack, jedes Alter und jede Kondition. Unter dem Motto „Sei dabei und entdecke Deinen Sport“ fand das Münchner Sportfestival bereits zum zehnten Mal statt.

Im Rahmen des Sportfestivals wurden auch in 2019 internationale Wettkämpfe ausgetragen. Unter anderem durften sich die Besucherinnen und Besucher auf ein Kult-Event innerhalb des Festivals freuen – die Globetrotter World Slackline Masters sind seit dem ersten Münchner Sportfestival auf dem Königsplatz dabei.

Ein besonderes Highlight und zum ersten Mal beim Münchner Sportfestival: Deutschlands größter Ninja Wettkampf. Am Vortag der Veranstaltung kämpften 150 Ninjas, von denen es 75 Athletinnen und Athleten in das Finale am 7. Juli schafften. Max Sprenger, einer der besten Ninja Warriors der letzten Jahre, moderierte den Wettkampf. Um die eigenen Fähigkeiten zu testen, stellte die Stadt München auch einen Parcours für ambitionierte Ninja-Neulinge zum Ausprobieren bereit. Weitere Informationen und alle Ergebnisse gibt es unter minga-warrior.de.

Unser langjähriger Partner M-net war ebenfalls wieder mit dabei. Diesmal mit der M-net King Swing – einer tollen 9-Meter Riesenschaukel – ging es mit Highspeed durch die Luft!

Die Chill-Out-Area des Referats für Bildung und Sport bietete den Besucherinnen und Besuchern eine willkommene Rückzugsmöglichkeit zum Verschnaufen und Rasten. Dazu sorgte der Food Market mit einer Auswahl verschiedenster kulinarischer Köstlichkeiten dafür, dass auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt.

Der Eintritt und alle Sportangebote sind frei!

Auch in 2020 heißt es am Sonntag, den 05. Juli wieder: Packt die Turnschuhe ein und lasst Euch überraschen.

Highlights 2019

Aussteller 2019

Hier finden Sie den Übersichtsplan aus 2019.

A - EF - KL - PR - ST - Z

FAQ

Bitte beachten Sie: Während der Veranstaltung werden vom Referat für Bildung und Sport Fotos und Videos zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit gemacht. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie sich jederzeit an die fotografierende Person wenden.

Anfahrt

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: U-Bahn Linie U2, Haltestelle Königsplatz.

Parken

Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln wird empfohlen. Rund um den Königsplatz gibt es nur wenige und kostenpflichtige Parkplätze.

Eintritt

Das Münchner Sportfestival am Königsplatz kostet keinen Eintritt und ist für Jedermann frei zugänglich.

Verpflegung vor Ort

Für das leibliche Wohl aller Besucher und Sportler vor Ort ist gesorgt. Unsere Cateringpartner bietet sportlich-gesunde Ernährung zu fairen Preisen. Die Speisen und Getränke müssen käuflich erworben werden. Achten Sie bitte bei heißen Temperatuen darauf, ausreichend zu trinken und zu essen.

Sportangebot

Von A bis Z, von Jung bis Alt, von Groß bis Klein – auf dem M-net Münchner Sportfestival ist für jeden etwas dabei!

Programm

Das Münchner Sportfestival findet am Sonntag, den 5. Juli 2020 statt. Hier finden Sie das Programmheft aus 2019.

Übersichtsplan Königsplatz

Hier finden Sie den Übersichtsplan des Veranstaltungsgeländes aus 2019.

Ausrüstung

Sämtliches Equipment zur Nutzung der Sportarten wird Ihnen vor Ort kostenfrei bereitgestellt. Teilweise ist ein Pfand zu hinterlegen.

Sportkleidung

Es empfiehlt sich leichte, sportliche Kleidung zu tragen. Selbstverständlich können Sportarten auch in normaler Straßenkleidung getestet werden. Empfehlenswert ist jedoch festes Schuhwerk.

Umkleidekabinen

Auf dem Königsplatz sind keine Umkleidekabinen vorhanden.

Toiletten

Für ausreichend sanitäre Anlagen ist gesorgt. Ebenfalls sind Kabinen für Rollstuhlfahrer vorhanden.

Duschen

Es gibt keine Duschmöglichgkeiten auf dem Festivalgelände.

Anmeldung

Eine kostenfreie Anmeldung für Vereine und Verbände ist per Email an
m.wachsmann@flowmotion.de möglich.

Galerie

Partner

Titelpartner

Hauptpartner

logo-globetrotter

Aktionspartner

partner-logo-arabella

Radiopartner

partner-logo-aok

Promotionpartner

Presse

Pressekontakt

Geschwister Zack PR, Julia Englhart
Am Hoffeld 2
83703 Gmund am Tegernsee

E-Mail: julia@geschwisterzack-pr.de
Tel.: 08022 70 48 60
Mobil: 0173 59 24 058

Landeshauptstadt München
Referat für Bildung und Sport
Pressestelle
Bayerstr. 28
80335 München

E-Mail: presse.rbs@muenchen.de
Tel: 089/233-83531

Grußwort Landeshauptstadt München

Dieter Reiter
Oberbürgermeister

Beatrix Zurek
Referentin für Bildung und Sport

Münchner Sportfestival 2019
Gemeinsames Grußwort des Oberbürgermeisters und der Stadtschulrätin

Liebe Münchnerinnen und Münchner,
liebe Besucherinnen und Besucher des Münchner Sportfestivals,

das Münchner Sportfestival feiert heuer ein Jubiläum: Zum zehnten Mal verwandelt die Stadt den Königsplatz in eine riesige Sportarena, in der Sie  über 90 Sportarten ausprobieren können. Ob Bogenschießen oder Fußballspielen, Parkour oder Kampfsport, Tanz oder Trendsportarten – wir laden Sie herzlich ein, dabei zu sein bei unserem Münchner Sportfestival und nach Herzenslust all jene Angebote zu testen, auf die Sie neugierig sind.

Mit dem Münchner Sportfestival am Königsplatz 2010 fing alles an. Längst ist aus einem Festival eine ganze Serie geworden, zu der auch das Inklusionssportfestival, das Wassersportfestival und das Outdoorsportfestival gehören. Auf die Frage, warum wir diese Festivals veranstalten, gibt es eine einfache Antwort: Wir wollen Sie, unsere Bürgerinnen und Bürger, in Bewegung bringen. Sport ist gesund, er bringt die Menschen zusammen, und er macht Spaß.

Deshalb gibt es auch heuer wieder eine große Auswahl an Sportarten zum Mitmachen und Ausprobieren. Besondere Höhepunkte zum Staunen und Mitfiebern sind die Globetrotter World Slackline Masters, die Team-Weltmeisterschaften im Slackline und erstmals der „Minga Warrior“, ein Kräftemessen der besten Sportlerinnen und Sportler im Trendsport Ninja Parcours. Als weiteres Highlight wartet ein Höhenflug auf der M-net King Swing Riesenschaukel auf Sie. Natürlich sind wieder alle Angebote kostenfrei. Ein herzliches Dankeschön dafür an alle Sportvereine, -verbände und -institutionen.

Wenn Sie am Ende des Tages Feuer und Flamme sind für eine neue Sportart, dann haben wir das Wichtigste erreicht. Wir wünschen Ihnen einen unterhaltsamen und bewegten Tag auf unserem Münchner Sportfestival.